Samstag, 25. Februar 2017

Let's Dance 2017 - Die Kennenlern-Show

Gestern Abend fand die Kennenlern-Show von "Let's Dance" 2017 statt. Erstmals traten die Prominenten schon auf, bevor sie erfuhren, wer ihre jeweiligen Tanzpartner sind. In England ist das bei "Strictly Come Dancing" schon Routine, in Deutschland wurde das zur diesjährigen Jubiläumsstaffel eingeführt.
Zuerst eröffneten die vierzehn Profi-Tänzer dieses Jahres die Show - wie immer ein Highlight!
Die ersten Kandidatinnen waren das Curvy Model Angelina Kirsch, die Schlager-Sängerin Vanessa Mai und die Boxerin Susi Kentikian.
Die drei tanzten zusammen mit Robert Beitsch, Massimo Sinato und dem neuen Tänzer Andrzej Cibis. Sie wurden von der Jury ziemlich gelobt.
Vanessa kam mit 22 Punkten auf den ersten Platz, Angelina erhielt 18 Punkte und damit den dritten Platz und Susi schaffte es mit 15 Punkten immerhin noch auf den fünften Platz.
Weiter ging es mit It-Girl Chiara Ohoven, Model Ann-Kathrin Brömmel, Schauspielerin Cheyenne Pahde und der Eisschnellläuferin Anni Friesinger-Postma.
Sie tanzten zusammen mit Christian Polanc, Vadim Garbuzov, Sergiu Luca und Erich Klann, kamen bei der Jury allerdings nicht so gut an wie die ersten Damen.
Anni erhielt nur neun Punkte, was den zehnten und vorletzten Platz ausmachte, während Ann-Kathrin mit zehn Punkten nur knapp vor ihr auf dem neunten Platz landete. Für Cheyenne gab es 18 Punkte und den dritten Platz und Chiara reichte es mit zwölf Punkten für den siebten Platz.
Anschließend erfuhren die weiblichen Promis, mit welchem Profi sie tanzen: Ann-Kathrin erwischte Sergiu, Chiara bekam Vadim, Cheyenne tanzt mit Andrzej, Anni mit Erich und Vanessa mit Christian.
Susi darf mit Robert tanzen und Angelina erhielt Massimo als Tanzpartner.
Danach folgte ein kurzer Auftritt der letztjährigen Gewinnerin Victoria Swarovski mit Erich.
Weiter ging es mit den ersten Promi-Männern: Schlagersänger Maximilian Arland, Sänger Gil Ofarim und Sänger Bastiaan Ragas.
Sie tanzten zusammen mit Ekaterina Leonova, Isabel Edvardsson und Sarah Latton und kamen bei der Jury ziemlich gut an.
Bastiaan ertanzte sich mit 19 Punkten den zweiten Platz, während Gil mit 16 Punkten auf dem vierten Platz landete. Maximilian erhielt 13 Punkte und den sechsten Platz.
Danach wurde bekannt gegeben, dass der ursprüngliche Kandidat Pietro Lombardi aufgrund einer Fußverletzung in diesem Jahr doch nicht teilnehmen kann. Um einen Ersatz wird sich derzeit gekümmert.
Die letzten Kandidaten waren der Comedian Faisal Kawusi, der Paralympics-Leichtathlet Heinrich Popow und der Moderator Jörg Dräger.
Sie tanzten zusammen mit Kathrin Menzinger, Oana Nechiti, Marta Arndt und der neuen Tänzerin Christina Luft und kamen eher mittelmäßig bei der Jury an.
Faisal erhielt 18 Punkte und den dritten Platz, Jörg landete mit sieben Punkten auf dem letzten Platz und Heinrich ertanzte sich mit elf Punkten immerhin noch den achten Platz.
Schließlich erhielten auch die Männer ihre Profi-Tanzpartnerinnen: Heinrich tanzt mit Kathrin, Jörg mit Marta, Maximilian mit isabel und Faisal mit Oana.
Gil darf mit Ekaterina tanzen und Bastiaan bekam Sarah als Partnerin.
Zum Schluss wurde noch bekannt gegeben, dass Vanessa die meisten Punkte von der Jury und den Zuschauern bekommen hatte und damit beim nächsten Mal sicher weiter kommt!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen