Samstag, 8. April 2017

Eurovision Song Contest 2017 - Heiße Kandidaten

In fünf Wochen findet der "Eurovision Song Contest" 2017 statt. Das sind die heißesten Kandidaten in diesem Jahr!
Alex Florea tritt gemeinsam mit Ilinca für Rumänien auf. 2015 schaffte er es bei der rumänischen Version von "The Voice" ins Halbfinale!
Hovig singt für Zypern. Bereits 2010 und 2015 wollte er für sein Heimatland antreten, doch erst im dritten Anlauf klappte es jetzt!
Imri Ziv singt als allerletzter Kandidat im zweiten Halbfinale für Israel. 2012 schied er bei der israelischen Version von "The Voice" in den Battles aus, 2014, 2015 und 2016 war er Backgroundsänger der israelischen ESC-Beiträge. Dieses Jahr gewann er dann den israelischen Vorentscheid, der wie "Rising Star" gestaltet war, und darf deswegen selbst am "Eurovision Song Contest" teilnehmen!
Jimmie Wilson singt mit der Dauer-Teilnehmerin Valentina Monetta für San Marino. 
Nathan Trent heißt eigentlich Nathanaele Koll und wurde mit der Gruppe Boys II Hot 2011 Elfter bei der deutschen Version von "X Factor". Nun tritt er für Österreich an!
O.Torwald treten für den diesjährigen Gastgeber Ukraine auf. Im Vorentscheid belegten sie im Jury- und Zuschauervoting jeweils den zweiten Platz, was am Ende aber den Sieg ausmachte!
Omar Naber tritt für Slowenien auf. 2005 gewann er eine Castingshow und nahm am ESC-Vorentscheid statt, was er auch 2009 und 2014 tat, doch erst im vierten Anlauf klappte es jetzt mit der Teilnahme am "Eurovision Song Contest"!
Die Schweden schicken mit Robin Bengtsson wieder einen gutaussehenden Mann ins Rennen! 2008 wurde er bei der schwedischen Version von "Idols" Dritter, 2016 beim schwedischen ESC-Vorentscheid Fünfter.
Slavko Kalezic tritt für Montenegro an. 2013 schaffte er es bei der ersten Staffel von "X Factor Adria" bis ins Juryhaus, schied dann aber aus. Kurz war er als Moderator der gleichen Staffel im Rennen, diese Aufgabe übernahm er dann aber doch nicht.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen