Samstag, 25. März 2017

Let's Dance 2017 - Die zweite Show

Gestern Abend fand die zweite Show von "Let's Dance" 2017 statt. Diesmal tanzten die dreizehn verbliebenen Tanzpaare zu Musik aus den 80ern, doch am Ende musste wie immer ein Paar ausscheiden.
Zuerst eröffneten die Profitänzer die Show und sorgten für gute Laune.
Den Auftakt der Tanzpaare machten Cheyenne Pahde und Andrzej Cibis. Letzte Woche waren sie noch ganz vorne mit dabei, diesmal reichte es mit 15 Punkten gerade mal für den achten Platz!
Wesentlich besser lief es für Angelina Kirsch und Massimo Sinato, die sich deutlich steigerten und mit 23 Punkten den dritten Platz belegten.
Das absolute Highlight kam von Gil Ofarim und Ekaterina Leonova, die unglaubliche 30 Punkte abstaubten! Ganz klar der erste Platz für das Tanzpaar!
Auch Faisal Kawusi und Oana Nechiti gaben sich viel Mühe und konnten sich mit 18 Punkten deutlich steigern. Sie schafften es auf den sechsten Platz.
Chiara Ohoven und Vadim Garbuzov ertanzten nur acht Punkte und landeten damit auf dem zehnten und letzten Platz.
Auch für Maximilian Arland und Isabel Edvardsson lief es nicht viel besser und sie brachten es mit ihren sehr gewöhnungsbedürftigen Outfits auf zehn Punkte und den neunten Platz.
Susi Kentikian und sexy Robert Beitsch waren letzte Woche zu den Favoriten aufgestiegen, doch diesmal war die Jury trotz eines wunderbaren Tanzes etwas kritischer und sie bekamen "nur" 17 Punkte und den siebten Platz.
Ann-Kathrin Brömmel und Sergiu Luca steigerten sich erneut und landeten verdient mit 21 Punkten auf dem vierten Platz!
Diesmal lief es auch für Giovanni Zarrella und Christina Luft besser und das Tanzpaar holte sich mit 19 Punkten den fünften Platz.
Anni Friesinger-Postma und Erich Klann ertanzten sich 15 Punkte und den achten Platz.
Für viel Jubel sorgten Heinrich Popow und Kathrin Menzinger, die sehr schön miteinander tanzten und dafür 18 Punkte und den sechsten Platz bekamen.
Nachdem sie letzte Woche nicht hatten tanzen dürfen, standen nun auch endlich Bastiaan Ragas und Sarah Latton auf der Bühne und zeigten, was sie können. Die Jury fand einige Kritikpunkte, aber am Ende reichte es für 15 Punkte und den achten Platz.
Ganz neu: Das Favoriten-Duo Vanessa Mai und Christian Polanc landete mit 26 Punkten "nur" auf dem zweiten Rang. Auffallend: Vanessa tanzte auf flachen Schuhen, was gar nicht gut bei der Jury ankam.
Zum Schluss entschied es sich zwischen Bastiaan, Chiara und Cheyenne. Nachdem zuerst Bastiaan weiterkam, schaffte es auch Cheyenne und die Letztplatzierte Chiara schied wie erwartet aus.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen